2 Leckere Rezeptideen um altes Brot und alte Brötchen zu verwerten

Altes Brot oder Alte Brötchen liegen bei euch zuhause herum und ihr wisst nicht was ihr damit machen könnt? Wer kennt es nicht. Dieses Problem wird vermutlich schon jeder von uns gehabt haben. Das Brot wegschmeißen?

Das kommt nicht infrage.


Dafür ist es zu Wertvoll. Ich habe euch heute 2 coole und Interessante Rezeptideen mitgebracht mit der wir ganz einfach dem Brot und den Brötchen ein neues Leben einhauchen können.

Dazu benötige wir noch nicht mal viele Zutaten. Die meisten von euch werden die Zutaten sowieso Zuhause rumliegen haben.


★ Arbeitszeit: ca. 15 min

★ Schwierigkeitsgrad: einfach

★ Kalorien: 380 kcal


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für 2 Rezeptideen um altes Brot und Brötchen wieder verwenden zu können


Für das Brot Rezept:


- Altes oder Hartes Brot (egal Welches)


- 4 bis 5 Esslöffel Marmelade (egal Welche)


- einige Scheiben Butter (Zimmertemperatur)



Für das Brötchen Rezept:


- 2 Alte oder Harte Brötchen (egal Welche)


- 3 bis 4 Esslöffel Schmand (egal welche Fettanteil)


- ca. 200g Zucker


Hinweise:

★ Backofen Temperatur : 200C°

★ Backzeit : 10 bis 15 Minuten (hängt von der Brot Sorte ab)

★ Backofen Modus: Ober-/Unterhitze


🍞 Zubereitung: Alte oder harte Brötchen


1. Zuerst schneiden wir alte oder harte Brötchen in Mundgerechte Stücke mit dem Messer.


2. Dann nehmen wir uns ein Brötchen Stück und tunken es von einer Seite mit Schmand.


3. Anschließend tunken wir die Schmand Seite in Zucker.


4. Die Fertigen Brötchen Stücke legen wir auf das Backblech.


5. Ab in den Backofen bei 200 C°, für ca. 10 bis 15 Minuten bei Ober-/Unterhitze.


6. Fertig ist unser Rezept um alte oder harte Brötchen wiederverwenden zu können.


🍞 Zubereitung: Altes oder hartes Brot


1. Wir schneiden uns Brotscheiben aus dem Brot heraus.


2. Schmieren Marmelade auf eine Scheibe und bedecken es mit einer weiter Brotscheibe. Sodass die Marmelade in der Mitte ist.


3. Nun beschmieren wir die Oberseite unseres Brotes mit Butter oder Margarine.


4. Anschließend tunken wir die Butterseite in Zucker.


5. Die Fertigen Stücke legen wir auf das Backblech.


6. Ab in den Backofen bei 200 C°, für ca. 10 bis 15 Minuten bei Ober-/Unterhitze.


7. Fertig ist unser Rezept um altes oder hartes Brot wiederverwenden zu können.


Rezept: 2 Rezeptideen um altes Brot und Brötchen wieder verwenden zu können


Im unteren Video seht ihr das 2 Rezeptideen um altes Brot und Brötchen wieder verwenden zu können Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.


Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.



Verwandte Videos und weitere Interessante Rezeptideen

Armer Riter - Schangi Rezept



Frühstücks Rezept in nur 5 Minuten