• Olga Kocht

Erdbeer-Tiramisu | Schichtdessert | No Bake

Heute mache ich meine eigene Version einer Erdbeeren Tiramisu mit einer Leckeren Creme, verfeinert mit Orangen und Espresso.


Folgende Zutaten benötigt ihr:

- 1kg Erdbeeren

- Saft von einer Halben Zitrone

- 400ml Schlagsahne (Haltbare)

- 250g Speisequark (40%)

- 500g Mascarpone

- 150g Zucker


Für die Basis:

- 200g Amarettinis

- 100ml Espresso (oder Kaffee)

- 150ml Orangensaft

- 100g Raspel Schokolade (oder Kakao)


Das Tiramisu ist ein Dessert aus der italienischen Region Venetien, das weit über seinen Entstehungsort hinaus bekannt wurde. Tiramisu besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits und einer Creme aus Mascarpone, Eigelb und Zucker.


In der leichten Küche wird auch Eischnee zugegeben, wodurch der Geschmack der Creme jedoch deutlich verändert wird. Die Löffelbiskuits werden mit kaltem Espresso beträufelt, der mit Marsala oder Amaretto, alternativ auch mit Weinbrand oder einem anderen alkoholischen Getränk aromatisiert werden kann.


Das Dessert wird geschichtet und dann mehrere Stunden gekühlt, so dass es fest wird. Vor dem Servieren wird die abschließende Cremeschicht mit reichlich Kakaopulver bestäubt.

Erdbeer Tiramisu Rezept:


1. Für die Creme zuerst die Mascarpone, entweder mit der Küchenmaschine oder einem Mixer schlagen.


2. Im Anschluss die Schlagsahne, den Quark, den Zucker und den Zitronensaft zur Mascarpone dazugeben und verrühren, danach die Creme in den Kühlschrank stellen.


3. Die Erdbeeren, entweder in Scheiben oder Würfel schneiden. Einige Erdbeeren nur halbieren, diese dienen als Deko.


4. Den Espresso und Orangensaft in einem Gefäß vermischen. Das Erdbeer Tiramisu erhält durch den Orangensaft einen fruchtigen Geschmack.


5. Eine Schicht Amaretti in eine Glasschale legen, dann mit einem Löffel, den Espresso auf die Amaretti verteilen.


6. Als nächstes eine Schicht von der Creme, dann eine Schicht Erdbeeren draufgeben.


7. Wieder eine Schicht von der Creme, danach eine Schicht Amaretti draufgeben. Die Amaretti, dabei einzeln in den Espresso tunken, so wird der Erdbeer Tiramisu nicht zu feucht.


8. Zum Abschluss noch eine Schicht Creme draufgeben, dann die Schokolade und die Erdbeeren oben drauf verteilen.


9. Die Glasschale für vier Stunden in den Kühlschrank stellen, danach kann es gegessen werden.


Rezept: Erdbeer-Tiramisu

Im unteren Video seht ihr das Erdbeer-Tiramisu Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.

Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.





Verwandte Videos und Interessante Rezeptideen:


Waffelkuchen Rezept


Himbeere Windbeutel Schichtdessert