Geriebener Zitronenkuchen - Nach Rezept von Olga

Heute machen wir einen Geriebenen Zitronenkuchen. Mit diesem Rezept kriegt ihr einen saftigen und Luftigen Zitronenkuchen leicht selber hin.

Probiert es aus und berichtet mir von eurem Ergebnis.


★ Arbeitszeit: ca. 45 min

★ Schwierigkeitsgrad: mittel

★ Kalorien: 300 kcal pro 100g


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für Geriebener Zitronenkuchen - Nach Rezept von Olga


- 2 Zitronen (ca. 400g)


- 1 Orange


- 150g Zucker


- 30g Speisestärke


- 280g Mehl (Typ 405)


- 1/2 Packung Backpulver


- 150g Butter (Kühl)


- 50g Saure Sahne


- 60g Zucker


- 1 Prise Salz


- 1 Teelöffel Vanille Zucker


Hinweise:

★ Backofen Temperatur : 200 C°

★ Backzeit : 20 bis 30 Minuten

★ Backofen Modus: Ober- /Unterhitze


⭐⭐ Social Media ⭐⭐


🆔 Instagram: @olgakocht

🌎 Homepage: www.olgakocht.de

✅ Mitglied werden: https://www.youtube.com/channel/UCaVkVos9XC4RfZAQV-k5rAA/join


👩‍🍳 Zubereitung: Geriebener Zitronenkuchen - Nach Rezept von Olga


1. Als erstes vermischen wir 50g Saure Sahne zusammen mit 1 Prise Salz, 1 Teelöffel Vanille Zucker und 2 Esslöffel Zucker.


2. Anschließend nehmen wir uns 280g Mehl (Typ 405), 150g Butter und 1/2 Backpulver und machen daraus Streusel.


3. Nun geben wir die Saure Sahne Mischung in den Streusel Teig und machen daraus einen Schönen Teig.


4. Wen der Teig fertig ist, teilen wir den Teig in 2 Hälften. Eine Hälfte davon kommt in das Eisfach für ca. 1 Stunde.


5. Nun nehmen wir uns eine Auflaufform 20x30cm und verteilen den nicht gefrorenen Teig in der Auflaufform. Das ganze kommt nun auch in den Kühlschrank.


6. Jetzt nehmen wir uns 2 Zitronen und reiben die Schale mit einer Vierkant reibe in eine Schüssel. Anschließend trennen wir die Schale von der Zitrone. Die geschälte Zitrone geben wir in einen Mixer.


7. Jetzt nehmen wir uns 1 Orange, trennen diese von der Schale und geben diese auch in den Mixer. Die Zitrone und Orange zusammen vermischen.


8. Die vermischte Zitronen Orangen Masse geben wir in einen Topf zusammen mit 30g Speisestärke und 60g Zucker und kochen diese für einige Minuten auf. Damit sich die Masse schön eindickt.


9. Wen die Zitronen Masse schön dick geworden ist, geben wir diese in eine Auflaufform und verteilen es schön


10. Jetzt kommt der gefrorene Teig ins Spiel. Den reiben wir nämlich mit einer Vierkant Reibe in die Auflaufform ein.


11. Ab in den Backofen bei 180 C°, Ober-/Unterhitze für ca. 25 Minuten.


12. Guten Appetit.


Rezept: Geriebener Zitronenkuchen - Nach Rezept von Olga


Im unteren Video seht ihr das Geriebener Zitronenkuchen Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.


Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.