Kräuter Teigtaschen - Ohne Fleisch | Gesunde Tschebureki Alternative

Leckere und Einfache Kräuter Teigtaschen. Ich mache es heute ohne Fleisch.

Probiert es aus und lasst euch von den Kräutern und Gemüse verzaubern 😁

Dieses Rezept ist eine Gesunde Alternative zu Tschebureki.


★ Arbeitszeit: ca. 20 min

★ Schwierigkeitsgrad: einfach

★ Kalorien: 150 kcal


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für Kräuter Teigtaschen - Ohne Fleisch


- 400g Mehl


- 200ml Wasser (Heiß)


- 30ml Sonnenblumen Öl


- 1 Teelöffel Salz


- 100g Blattspinat


- 1 Bund Dill


- 150g Frühlingszwiebeln


- 2 Mittelgroße Zwiebeln


👩‍🍳 Zubereitung: Kräuter Teigtaschen - Ohne Fleisch


1. Zuerst geben wir 200ml Heißes Wasser (ca. 70 bis 80 C°) in eine Schüssel zusammen mit 30 ml Sonnenblumen Öl und 1 Teelöffel Salz. Alles gut vermischen.


2. Nun gebt ihr nach und nach 400g Mehl dazu und bastelt daraus einen schönen Teig.


3. Den Teig ca. 10 bis 15 Minuten ausruhen lassen.


4. Mischen wir nun unsere Kräuter zusammen. Dazu mischen wir 100g Blattspinat, 1 Bund Dill, 150g Frühlingszwiebeln und 2 Mittelgroße Zwiebeln. Dieser aber vorher goldbraun anbraten.


5. Weiter geht es mit dem Teig. Diesen Rollen wir zu einer Wurst und schneiden ca. 10 bis 12 Stücke heraus.


6. Schön zu Kugeln Formen unsere Teig Stücke.


7. Nehmen wir uns eine Kugel und rollen diese so dünn wie möglich aus.


8. Jetzt geben wir 1 guten Löffel von unserer Kräutermischung in den Teig und kleben es gut zu.


9. Die sollen wie Tschebureki aussehen.


10. Ab in die Pfanne auf Mittelgroßer Hitze für ca. 2 bis 3 Minuten von jeder Seite.


11. Wen ihr möchtet könnt ihr es noch mit zerlassener Butter bestreuen.


12. Fertig sind unsere Kräuter Taschen. Guten Appetit.


Rezept: Kräuter Teigtaschen - Ohne Fleisch


Im unteren Video seht ihr das Kräuter Teigtaschen - Ohne Fleisch Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.


Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.