Kräutersalz selber machen aus wenigen Zutaten 🧂🌿 Mein Universal Gewürz in 5 Minuten

Ich werde euch heute zeigen wie ich mein eigenes Kräuter Salz Rezept mache. Dieses

Salz benutze ich mittlerweile für fast alle Rezepte. Sei es Suppen, Aufläufe oder andere Deftige Rezepte. Es ist sozusagen mein Universal Gewürz geworden. Ich gebe einfach 1 bis 2 Esslöffel Kräutersalz in die Gerichte und mehr braucht es nicht. Probiert es aus. Ihr werdet es auch so lieben wie ich.


★ Arbeitszeit: ca. 10 min

★ Schwierigkeitsgrad: einfach


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für Kräutersalz selber machen aus wenigen Zutaten


- 500g Meersalz (grob)


- 100g Knoblauch


- 1 Teelöffel Oregano


- 1 Teelöffel Chili Flocken (alternativ scharfe Paprika)


- 1 Teelöffel Kräuter der Provence


- 1 Teelöffel Süße Paprika


- 1 Teelöffel Schwarzen Pfeffer


👩‍🍳Zubereitung: Kräutersalz selber machen aus wenigen Zutaten👩‍🍳


1. Als erstes werden wir 500g Meersalz in einem Zerkleinerer oder Küchenmaschine kleinhacken.


2. Anschließend werden wir 100g Knoblauch in einer Reibe klein reiben.


3. Jetzt werden das klein gehackte Meersalz , 100g Knoblauch und die Gewürze in eine Schüssel gegeben und schön durchgemischt.


4. Nun geben wir das Kräutersalz in einen Behälter und schließen es ab.


5. Einige Stunden ziehen lassen und schon ist unser Kräutersalz fertig.


Rezept: Kräutersalz selber machen aus wenigen Zutaten


Im unteren Video seht ihr das Kräutersalz selber machen aus wenigen Zutaten Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.


Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.