• Olga Kocht

Krautsuppe / Borschtsch mit Weißkohl, Sauerkraut und Rindfleisch nach meiner Art

Heute machen wir eine leckere Krautsuppe mit Weißkohl, Sauerkraut und Rindfleisch.

Wenn ihr noch Rote Beete dazu macht, dann habt ihr den weit bekannten Borsch / Borschtsch.

Dies ist eine Krautsuppe / Borsch / Borschtsch nach meine Art. Wenn ihr wie ich keine

Rote Beete in der Suppe haben möchtet, dann ist dieses Rezept eine gute Alternative.


★ Arbeitszeit: ca. 60 min

★ Schwierigkeitsgrad: mittel / schwer

★ Kalorien: 230 kcal


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für Krautsuppe / Borschtsch mit Weißkohl, Sauerkraut und Rindfleisch nach meiner Art


- 1 Kg Rindfleisch ( Suppenfleisch und Bandscheibe vom Rind)


- 200g Weißkohl (Frische Kraut)


- 300g Sauerkraut


- 1 Zwiebel (für das Rindfleisch)


- 1 Lorbeerblatt


- 1 Esslöffel Salz (nach Geschmack)


- 6 bis 7 Kartoffeln (Mehligkochend)


- 1 Möhre


- 2 Zwiebeln (für die Sauce)


- 1 Esslöffel Tomatenmark


- Gewürze (nach Geschmack)


Borschtsch ist eine Suppe, die traditionell mit Roter Bete zubereitet wird und deren Zubereitung vor allem in Ost- und Ostmitteleuropa sehr verbreitet ist. Die Herkunft des Wortes „Borschtsch“ beziehungsweise „Barszcz“ liegt höchstwahrscheinlich im slawischen Namen für das Kraut Bärenklau: im Mittelalter waren dessen ungiftige Sprossen und junge Blätter ein fester Bestandteil der Suppe.


Zubereitung Krautsuppe / Borsch / Borschtsch mit Weißkohl, Sauerkraut und Rindfleisch


1. Zuerst kochen wir 1 Kg Rindfleisch (Suppenfleisch und Bandscheibe vom Rind) in etwa 3 Liter Wasser in einem Topf für ca. 1,5 Stunden.


2. Nach ca. 1 Stunde geben wir 1 Zwiebel und 1 Lorbeerblatt in den Topf mit dem Rindfleisch.


3. Zusätzlich geben wir ca. 1 Esslöffel Salz in unserem Topf.


4. Solange das Fleisch noch am Kochen ist, schneiden wir ca. 6 bis 7 Kartoffeln (Mehligkochend) in Würfel.


5. Nach ca. 1,5 Stunden holen wir das Rindfleisch nun aus dem Topf.


6. Wen ihr das Fleisch rausgeholt habt, kommen unsere Kartoffeln dazu.


7. Probiert gerne ob eure Suppe genug Gewürze wie Salz hat.


8. Wen die Kartoffeln ca. 10 Minuten kochen, kommt ca. 200g Weißkohl (Frische Kraut)

und ca. 300g Sauerkraut in unsere Suppe.


9. Während alles am Kochen ist, schneiden wir 2 Zwiebeln in Würfel und braten diese in einer Pfanne.


10. Wen die Zwiebel angeschwitzt sind, kommt 1 Möhre noch in die Pfanne zu den Zwiebeln.


11. Nach einigen Minuten geben wir noch 1 Esslöffel Tomatenmark und 1 Esslöffel Paprika Gewürz (nach Geschmack) in die Pfanne.


12. Alles gut anbraten. Ich nehme gerne die Brühe von der Suppe und gebe es in die Pfanne zu den Zwiebeln. ca. 1 Schöpflöffel.


13. Anschließend geben wir alles in den Topf und lassen es zusammen für ca. 15 bis 20 Minuten auf niedriger Stufe kochen. (Bis die Kartoffeln gar sind)


14. Das Rindfleisch in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Krautsuppe / Borschtsch servieren.


15. Fertig ist unser Borschtsch. Guten Appetit.

Rezept: Krautsuppe / Borschtsch mit Weißkohl, Sauerkraut und Rindfleisch nach meiner Art


Im unteren Video seht ihr das Krautsuppe / Borschtsch mit Weißkohl, Sauerkraut und Rindfleisch nach meiner Art Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.

Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.



Verwandte Videos und weitere Interessante Rezeptideen

Sauerampfer Suppe (Grüner Borschtsch)



Frikadellen Suppe