Mehlschwitze / Tunk Brie - Mit Salzkartoffeln und Fisch

Heute mal mit einem Gericht aus meiner Kindheit. Dies hat meine Mama früher oft gemacht. Mit einer sehr leckeren Soße/Sauce. Die Soße nennt sich Tunk Brie oder auf Deutsch vermutlich Tunk Brühe.


Arbeitszeit: ca. 45 min

Schwierigkeitsgrad: einfach/mittel

Kalorien p. P.: 350 bis 500 Kcal


Zutaten:


Für die Mehlschwitze mit Salzkartoffeln und Fisch benötigt ihr folgendes:


– 700g Seelachs Fisch (Tiefgefroren habe ich genommen)


– Schuss Zitrone zum Fisch


– 10 Kartoffeln


– Öl und Butterschmalz zum anbraten des Fisches


Für die Sauce/Soße:


– 2 Becher Schlagsahne (200g)


– 1 Becher Schmand (250g)


– 1 Zwiebel


– Soßenbinder (ich habe den von Mondamin benutzt)


Schreibt mir gerne eure Meinung dazu. Ob euch das Rezept gefallen hat.

Viel Spaß beim nachmachen und lasst euch schmecken.


Anleitung Mehlschwitze / Tunk Brie



Mehlschwitze / Tunk Brie:


Im unteren Video seht ihr das Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf unserem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.

Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.



Verwandte Rezept und weitere Interessante Rezeptideen

Hühnersuppe mit Nudeln



Lagman Rezept