• Olga Kocht

Riebelesuppe zum Nachkochen - auch Schwabensuppe genannt

Die Riebelesuppe ist eine regionale Suppenspezialität aus dem Schwabenland. Als Einlage dienen die sogenannten Riebele, die wie folgt beschrieben, ähnlich wie bei Spätzle, durch zwei unterschiedlichen Techniken gewonnen werden können.


Zutaten:

Für die Riebelesuppe benötigt ihr folgendes:


– Zwei Zwiebeln


– 1 Ei


– Sechs Kartoffeln


– 100g Mehl Typ 405


– ca. 50g Butter


– Gewürze je nach Geschmack


- 1 Knoblauch Zehe


- 1 Lorbeerblatt


- Etwas Sonnenblumen Öl (fürs Braten)


- 1 Teelöffel Zucker (für die Zwiebeln)


- 1 Prise Salz (für die Kartoffeln)


- ca. 20g Dill (nach Geschmack)


- ca. 20g Petersilie (nach Geschmack)


Rezept Anleitung: Riebelesuppe / Schwabensuppe



Riebelesuppe Rezept:


Im unteren Video seht ihr das Riebelesuppe Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf unserem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.


Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.



Verwandte Videos und weitere Interessante Rezeptideen

Klassischer Russischer Borschtsch



Grüner Borschtsch