Rindergulasch nach Olgas Art | Zart & Saftig

Heute machen wir eines meiner Lieblingsrezepte und zwar Rindergulasch.

Ich mache das Rinderfleisch immer etwas länger braten, damit es schön saftig und Zart wird.

Probiert es aus und ihr werdet auch so begeistert sein wie ich.


★ Arbeitszeit: ca. 60 min

★ Schwierigkeitsgrad: mittel

★ Kalorien: 150 kcal pro 100g


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für Rindergulasch nach Olgas Art | Zart & Saftig


- 500g Rind Fleisch


- 2 Zwiebeln


- 1 Möhre


- 1 Esslöffel Tomatenmark


- 1 Knoblauch Zehe


- 1 Esslöffel Mehl


- 1 Teelöffel Schwarzen Pfeffer


- 1/2 Teelöffel Scharfer Paprika


- 1 Teelöffel Zucker


- 1/2 Esslöffel Salz


- 3 Esslöffel Sonnenblumen Öl


⭐⭐ Social Media ⭐⭐


🆔 Instagram: @olgakocht

✅ Mitglied werden: https://www.youtube.com/channel/UCaVkVos9XC4RfZAQV-k5rAA/join


👩‍🍳 Zubereitung: Rindergulasch nach Olgas Art | Zart & Saftig


1. Als erstes braten wir die Zwiebeln glasig an.


2. Anschließend geben wir das Rindfleisch dazu und braten es für ca. 5 bis 10 Minuten.


3. Nun geben wir eine klein geraspelte Möhre dazu und braten es für 5 Minuten ca.


4. Jetzt geben wir den 1 Esslöffel Tomatenmark dazu und lassen es alles zusammen für einige Minuten kochen.


5. Anschließend geben wir 1 Teelöffel Zucker, 1/2 Esslöffel Salz und ca. 200ml Heißes Wasser zu unserem Gulasch. Den Herd auf mittlere Stufe stellen und für ca. 30 bis 40 Minuten köcheln lassen.


6. Solange das Fleisch am kochen ist, nehmen wir uns eine weitere Pfanne und geben dort 1 Esslöffel Mehl hinzu und braten es in der Pfanne für einige Minuten. Solange bis es nussig ist, ist es bereits fertig.


7. Das Mehl geben wir zu dem Fleisch nach ca. 30 bis 40 Minuten (wenn das Fleisch gut durchgekocht ist.)


8. Die Gewürze können wir auch an dieser Stelle hinzufügen. Je nach Geschmack. Ich nehme gerne 1 Teelöffel Schwarzen Pfeffer, 1/2 Teelöffel Scharfer Paprika und 1 Knoblauch Zehe.


9. Das Fleisch und das Mehl lassen wir auf niedriger Stufe für ca. 5 bis 10 Minuten zusammen kochen.


10. Fertig ist unser Rindergulasch. Als Beilage eignet sich hervorragend Kartoffeln oder Reis.


11. Guten Appetit.


Rezept: Rindergulasch nach Olgas Art | Zart & Saftig


Im unteren Video seht ihr das Rindergulasch nach Olgas Art | Zart & Saftig Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.


Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.