Sauerampfer Suppe - Russischer Grüner Borschtsch Rezept

Suppen sind ja toll bei nassem, kalten Wetter, allerdings schmeckt der grüne Borschtsch auch im Sommer sehr gut und frisch.


Die russische Sauerampfer Suppe ist auch unter dem Namen Grüner Borschtsch bekannt. Sie ist in Russland sehr beliebt und wird hauptsächlich im Sommer gekocht, sobald Sauerampfer seine Saison hat. Im Gegensatz zur kalten Sommersuppe Okroschka serviert man die Sauerampfer Suppe warm. Wie der Name schon verrät, ist die Hauptzutat der Suppe frischer Sauerampfer, der sie einzigartig und besonders lecker schmecken lässt


Zutaten:

Für die Sauerampfer Suppe / Grüner Borschtsch benötigt ihr folgendes:


- ca. 250g Schweinefleisch (von der Rippe)


- ca. 250g Rindfleisch


- Kartoffeln ca. 5 bis 6 Stück


- Reis ca. 50 bis 100g


- 1 Bund Dill


- Handvoll Sauerampfer


- ca. 250ml Buttermilch


- 100ml Schlagsahne


- 1 Zwiebel


- je nach Geschmack auch Knoblauch


- 1 Hartgekochtes Ei


- 1 Bund Frühlingszwiebeln


- 1 Lorbeerblatt

Rezept Anleitung: Sauerampfer Suppe / Grüner Borschtsch


1. Zuerst werden wir das Fleisch zurechtschneiden. Dazu schneiden wir ca. 250g Schweinefleisch (von der Rippe) und ca. 250g Rindfleisch. Wir schneiden es in in grobe Stücke damit es schneller gar wird.


2. Nun erhitzen wir ca. 3 bis 4 Liter Wasser in einem Großen Topf und geben unser Fleisch dazu.


3. Wir geben direkt auch 1 Zwiebel in dem Topf. Die Zwiebel müsst ihr nicht schneiden. Sondern diese kommt an einem Stück in den Topf.


4. Jetzt nehmen wir uns 1 Teebeutel und geben in diesen 1 Teelöffel Bunten Pfeffer und 1 Knoblauch Zehe. Den Teebeutel könnt ihr am Rand des Topfes befestigen. (siehe Video).


5. Den Herd stellen wir auf die Höchste Stufe. Wen das Wasser aufgekocht hat, kommt 1 Esslöffel Salz hinzu und wir lassen das Fleisch nun für ca. 1 Stunde und 30 Minuten auf mittlerer Stufe kochen. (Nach ca. 1 Stunde kommt das Lorbeerblatt in den Topf)


6. Machen wir weiter mit dem Grünzeug. Wir waschen zuerst das ganze Grünzeug.

Anschließend schneiden wir 1 Bund Dill, 1 Bund Frühlingszwiebeln und eine Gute Handvoll Sauerampfer. Ihr könnt selbst entscheiden wieviel ihr davon in der Suppe haben wollt.


7. Als nächstes 5 bis 6 Kartoffeln Schälen und in Mundgerechte Stücke schneiden.


8. Nach ca. 1 Stunde und 30 Minuten holen wir die Zwiebel und den Teebeutel heraus. Anschließend holen wir auch das Fleisch heraus.


9. Nachdem ihr alles rausgeholt habt aus dem Topf, kommen zuerst die Kartoffeln hinein. Die Kartoffeln müssen ca. 10 bis 15 Minuten kochen.


10. Nach ca. 10 bis 15 Minuten kommen die Frühlingszwiebeln, der Dill, ca. 50g Reis (bitte gut waschen) und ein kleingeschnittenes Hartgekochtes Ei in den Topf. Das Ganze muss auch jetzt wieder ca. 15 Minuten kochen.


11. Anschließend mischen wir 250ml Buttermilch und 100ml Schlagsahne zusammen und geben es mit dem Sauerampfer zur Suppe.


12. Schmeckt eure Suppe gelegentlich noch einmal ab. Ich gebe ca. 1 Esslöffel gerne noch dazu.


13. Der Sauerampfer braucht nicht lange. Die Suppe muss nur kurz einmal aufkochen und schon ist die Sauerampfer Suppe fertig.


14. Guten Appetit.


Rezept: Sauerampfer Suppe / Grüner Borschtsch


Im unteren Video seht ihr das Grüner Borschtsch Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.

Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.


Verwandte Videos und weitere Interessante Rezeptideen

Klassischer Borschtsch



Schnitzsuppe / Obstsuppe Rezept