Tschak-Tschak - Gebäck aus frittiertem Teig mit Honig - ЧАК ЧАК

Heute machen wir eine leckeren Tschak Tschak.


Tschäk-Tschäk ist eine Süßspeise, die in den Küchen verschiedener Turkvölker, besonders der tatarischen und baschkirischen Küche, verbreitet ist.


Tschäk-Tschäk wird aus einem weichen Teig aus Weizenmehl und rohen Eiern hergestellt, die zu kurzen, dünnen Stäbchen geformt werden. Diese werden frittiert und danach mit einer heißen Masse auf der Basis von Honig begossen. Serviert wird Tschäk-Tschäk als Dessert zusammen mit Kaffee oder Tee oder allgemein als Tee-Beilage.


Bekannt ist Tschak Tschak auch in Russland und anderen Staaten der GUS und deswegen in Osteuropäischen Spezialitätenmärkten auch in Deutschland erhältlich.


Arbeitszeit: ca. 25 Min.

Koch-/Backzeit: ca. 20 Min.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kalorien p. P.: 400 bis 500 Kcal


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für Tschak Tschak


- 800g Mehl


- 1 Glas Honig


- 2 Eier


- 3 Esslöffel Wodka


- 1 Esslöffel Schmand


- Prise Salz


- 1 Teelöffel Zucker


- 1 Glas Milch


- Sonnenblumen Öl (zum Braten)



Rezept Tschak-Tschak - Gebäck aus frittiertem Teig mit Honig - ЧАК ЧАК


Im unteren Video seht ihr das Tschak Tschak Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.

Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.



Verwandte Rezept und weitere Interessante Rezeptideen

Oreschki Rezept



Rogaliki Rezept