Würstchen im Teigmantel selber machen

Heute machen wir Leckere Würstchen im Teigmantel oder auch Würstchen im Schlafrock genannt. Dies ist ein besonders leichtes Rezept mit wenigen Zutaten. Mein Mann nimmt diese Würstchen gerne auf die Arbeit und isst es in seiner Pause. Er freut sich immer über diese Würstchen.


Einfach alles in eine Schüssel geben und den Teig nachher um die Würstchen legen. Super einfach und schmeckt echt genial.

Alternativ könnt ihr natürlich auch Geflügel Würstchen nehmen oder einfach Vegane Würstchen. Dieses Rezept könnt ihr sehr einfach variieren und es schmeckt immer super. Den Sesam könnt ihr auch weglassen wen ihr keinen Zuhause habt. Den Sesam habe ich nur genommen, weil ich noch welchen Zuhause rum liegen hatte.


★ Arbeitszeit: ca. 30 min

★ Schwierigkeitsgrad: mittel

★ Kalorien: 350 kcal


Zutaten

Folgende Zutaten benötigen wir für Würstchen im Teigmantel / Würstchen im Schlafrock


- ca. 8 lange Bockwürstchen


- 550g Mehl (Typ 405)


- 1/2 Teelöffel Salz


- 1 Esslöffel Zucker


- 3 Esslöffel Sonnenblumen Öl


- ca. 7g Trockenhefe (Bei frischer Hefe 12g)


- 400ml Milch (alternativ 200ml Milch und 200ml Wasser)


- 1 Ei


- Etwas Sesam (muss aber nicht sein)


★ Backofen Temperatur : 200 C°

★ Backzeit : 20 Minuten

★ Backofen Modus: Ober- und Unterhitze


Zubereitung: Würstchen im Teigmantel / Würstchen im Schlafrock


1. Zuerst geben wir 400ml Milch, 1/2 Teelöffel Salz und 1 Esslöffel Zucker in eine Schüssel und vermischen alles.


2. Nun geben wir ca. 7g Trocken Hefe. Die Hefe kann sich gut auflösen in der Milch.


3. Nun geben wir nach und nach ca. 550g Mehl (Typ 405) in die Schüssel und machen daraus einen schönen Teig.


4. Zwischendrin geben wir ca. 3 Esslöffel Sonnenblumen Öl hinzu.


5. Alles gut verkneten zu einem schönen und leicht klebrigen Teig.


6. Den Teig lassen wir nun für ca. 1 Stunde ruhen.


7. Der Teig reicht bei diesem Rezept für ca. 20 bis 30 Würstchen.


8. Nach ca. 1 Stunde ist unser Teig fertig und bereit zur Weiterverarbeitung.


9. Den Teig in zwei Hälften schneiden und mit der Hand länglich ausrollen und anschließend kleine Teig Stücke aus dem Teig schneiden.


10. Die Teig Stücke formen wir zu einer Kugeln.


11. Die Teig Kugeln rollen wir länglich aus und wickeln es um die Würstchen drum herum.


12. Ab aufs Backblech mit unserem Würstchen.


13. Die Würstchen werden wir nun mit einem Ei bepinseln und oben drauf geben wir Sesam.


14. Ab in den Backofen bei 200C°, Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten.


15. Fertig sind unsere Würstchen im Teigmantel / Schlafrock. Guten Appetit.


Rezept: Würstchen im Teigmantel selber machen | Würstchen im Schlafrock


Im unteren Video seht ihr das Würstchen im Teigmantel selber machen | Würstchen im Schlafrock Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf meinem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf meinem YouTube Kanal.


Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, Dann schaut auch gerne in den anderen Kategorien vorbei.




Verwandte Videos und weitere Interessante Rezeptideen

Beljaschi Rezept



Zucchini im Teigmantel